Gesunde Führung

Angebot anfordern


OE


Leadership


Change


Resilienz


Diversity


Innovation

Organisations- und Führungskräfteentwicklung zur „Gesunden Führung“

Mit diesem Qualifizierungsprogramm investieren Sie in die Entwicklung ihrer Führungsmannschaft, um sie „fit“ zu machen in „Gesunder Führung“ und um die Positionierung Ihrer Organisation als „gesundes Unternehmen“ weiter auszubauen.

Benefits

Alle Vorteile unseres Programmes auf einen Blick

  • Update zu den Grundlagen moderner Führung
  • Entwicklung eines gemeinsamen Führungsverständnisses
  • Aktivierung aller Führungslevel als Führungskräfte einer gesunden Organisation
  • Kompetenzaufbau und –ausbau zur gesunden Führung die motiviert und nachhaltig zur Vitalität und Gesunderhaltung der Mitarbeiterschaft beiträgt.
  • Verbesserung der unternehmensinternen Kommunikation
  • Entwicklung einer gesundheitsfördernden Führungskultur
  • Auflösung gesundheitsbelastender Muster in der Führung und in der Organisation
  • Aktivierung gesundheitsfördernder in der Führung und in der Organisation
  • Steigerung der Resilienzfähigkeit von Organisation, Führung und Mitarbeiterschaft.
  • Gezieltes Entgegenwirken von psychischen Belastungen bei Führungskräften und Belegschaft

Produktübersicht

 

Die Konzeption und Umsetzung eines Qualifizierungsprogramms zur „Gesunden Führung“ in Ihrem Unternehmen, verstehen wir als Entwicklungsprozess für die Führungskräfte und die Organisation im Ganzen. Zur nachhaltigen Entwicklung der Gesundheit von Organisation, Führung und Belegschaft muss die Gesundheitsförderung auf der personalen Ebene engmaschig mit der strategischen Ausrichtung auf der organisationalen Ebene verzahnt sein. Hierbei stellt die Leitungsebene die Weichen zur kohärenten Verankerung einer Gesundheitsstrategie im Unternehmen und sollte aktiv an der Ausgestaltung des Entwicklungsprozesses beteiligt sein.

Auf diese Weise kann ein Gesundheitsbewusstsein als fester Bestandteil der Unternehmenskultur verankert werden um die Organisation als Ganzes, deren Führungskräfte sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dauerhaft zu vitalisieren.

 

Teilnehmerkreis

Workshopreihe für die Führungskräfte bzw. Schlüsselpersonen der Führung sowie feste Workshop- und Reflexionsmodule für die Kerngruppe (oberste Führungsebene). (Ggf. werden auch der Personal-/Betriebsrat bzw. die Mitarbeitervertretung des Hauses mit einbezogen.)

 

Ablauf

Dieses Qualifizierungsprogramm ist ein modular aufgebautes Entwicklungskonzept bei dem die Führungskräfte aller Bereiche in Workshopreihen an ihrer Führung und an ihren aktuellen Herausforderungen sowie an dem Ziel eines „gesunden Unternehmens“ arbeiten. Die Führungskräfte durchlaufen ein 10 teiliges Programm. Dabei werden Lösungsansätze definiert und Entwicklungsschritte in konkreter Projektarbeit eingeübt und umgesetzt.

Parallel dazu finden Arbeits- und Reflexionsrunden mit der obersten Führungsebene (Kerngruppe) statt.

Folgende Themen werden als Schwerpunkte der Module zur  Führungskräfteentwicklung behandelt:

  1. Modul 1: Startworkshop
  2. Modul 2: Führung und Gesundheit I
  3. Modul 3: Gesunde Führung und Kommunikation I
  4. Modul 4: Gesunde Führung und Resilienz
  5. Modul 5: Gesunde Führung und Kommunikation II
  6. Modul 6: Gesunde Führung und Organisationsentwicklung
  7. Modul 7: Führung und Gesundheit II
  8. Modul 8: Gesund Führen in Veränderungssituationen
  9. Modul 9: Gesund Führen in Komplexität
  10. Modul 10: Abschlussworkshop

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir beraten Sie gerne und erstellen ein auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation ausgerichtetes Angebot.

Detaillierte Informationen

Das Potenzial von „gesunder Führung“ ist eine bedeutungsvolle Kompetenz zum Meistern der Herausforderungen unserer globalisierten Welt, von Komplexität und um zunehmenden Belastungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken.

Insbesondere psychische Belastungen sind in den Unternehmen auf dem Vormarsch. Sie führen zu verminderter Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz, zu verminderter Motivation und Freude an der Arbeit, zu einer sich verschlechternden Stimmung innerhalb der Belegschaft und im schlimmsten Fall zu hohen Krankheits- und Ausfallraten über lange Zeiträume.

Ergebnisse von Mitarbeiterbefragungen zeigen häufig, dass Unternehmen einen Entwicklungsbedarf im Bereich „Gesunde Führung“ haben. Hierbei wird meistens  insbesondere die Kommunikation in der Führung als Schwachstelle  identifiziert. Gleichzeitig erfordern zahlreiche strukturelle Veränderungen in der Organisation, dass die Führungsmannschaft zu einem Team zusammen wächst und eine gesundheitsfördernde „Wir-Kultur“ ausbildet. Dieses Führungskräfteentwicklungskonzept mit dem Schwerpunkt „Gesunde Führung im Unternehmen“, ist die Basis und Initialzündung für diesen kulturbildenden Prozess.

Das Potenzial von „gesunder Führung“ ist eine bedeutungsvolle Kompetenz zum Meistern der Herausforderungen unserer globalisierten Welt, von Komplexität und um zunehmenden Belastungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken.

Insbesondere psychische Belastungen sind in den Unternehmen auf dem Vormarsch. Sie führen zu verminderter Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz, zu verminderter Motivation und Freude an der Arbeit, zu einer sich verschlechternden Stimmung innerhalb der Belegschaft und im schlimmsten Fall zu hohen Krankheits- und Ausfallraten über lange Zeiträume.

Ergebnisse von Mitarbeiterbefragungen zeigen häufig, dass Unternehmen einen Entwicklungsbedarf im Bereich „Gesunde Führung“ haben. Hierbei wird meistens  insbesondere die Kommunikation in der Führung als Schwachstelle  identifiziert. Gleichzeitig erfordern zahlreiche strukturelle Veränderungen in der Organisation, dass die Führungsmannschaft zu einem Team zusammen wächst und eine gesundheitsfördernde „Wir-Kultur“ ausbildet. Dieses Führungskräfteentwicklungskonzept mit dem Schwerpunkt „Gesunde Führung im Unternehmen“, ist die Basis und Initialzündung für diesen kulturbildenden Prozess.

Angebot anfordern

Dieses Qualifizierungsprogramm ist ein modular aufgebautes Entwicklungskonzept bei dem die Führungskräfte aller Bereiche in Workshopreihen an ihrer Führung und an ihren aktuellen Herausforderungen sowie an dem Ziel eines „gesunden Unternehmens“ arbeiten. Die Führungskräfte durchlaufen ein 10 teiliges Programm. Dabei werden Lösungsansätze definiert und Entwicklungsschritte in konkreter Projektarbeit eingeübt und umgesetzt.

Parallel dazu finden Arbeits- und Reflexionsrunden mit der obersten Führungsebene (Kerngruppe) statt.

Folgende Themen werden als Schwerpunkte der Module zur  Führungskräfteentwicklung behandelt:

Modul 1: Startworkshop

- Persönliche und organisationale Standortbestimmung.

- Welches Selbstverständnis prägt mein Denken und Handeln als Führungskraft?

- Wie benutze ich meine bevorzugten Lernwege?

- Erarbeitung eines eigenen Anforderungsprofils zur Selbstführung,  Mitarbeiterführung und Organisationsführung.

 

Modul 2: Führung und Gesundheit I

- Was bedeutet gesunde Führung für mich und für unsere Organisation?

- Theorievermittlung zur gesunden (Personal-)Führung.

- Wie erkenne ich Belastungssituation und wie gehe ich als Führungskraft damit um?

- Unterschiedserkennung und gezielte Intervention zu objektiver und subjektiver Belastung.

 

Modul 3: Gesunde Führung und Kommunikation I

- Grundlagen der Kommunikation

- Individuelle Kommunikationsmuster

- Spielregeln und kollektive Kommunikationsmuster

- Kommunikation und Entscheidungsprozesse

 

Modul 4: Gesunde Führung und Resilienz

- Was schenkt mir/meinen Mitarbeitern/meiner Organisation Energie?

- Was raubt mir/meinen Mitarbeitern/meiner Organisation Energie?

- Gezielte Strategien um die eigene Widerstandskraft und Flexibilität zu erhöhen

- Gezielte Strategien um die Widerstandskraft und Flexibilität der MA zu erhöhen.  

 

Modul 5: Gesunde Führung und Kommunikation II

- Bewältigung unangenehmer Entscheidungen und Mitteilungen

- Führen in Konflikt- und Krisensituationen (Konflikt- /Krisengespräche)

- Kompetenter Umgang mit Unsicherheit und Unplanbarkeit

- Netzwerkaktivierung und –orientierung durch Kommunikationsinseln

 

Modul 6: Gesunde Führung und Organisationsentwicklung

- Grundlagen der Organisationsentwicklung

- Gesunde Formen der Arbeitsorganisation

- Wie gestalte ich meine Führungsaufgabe und die entsprechenden Interventionen unter den Aspekten einer gesunden Führung?

- Individuelle und kollektive Beiträge zum gesunden Unternehmen

 

Modul 7: Führung und Gesundheit II

- Wertschätzung und Achtsamkeit in der Führung

- Transparenz und Anerkennung als Gesundheitsförderung

- Werteorientierte Führung (Resonanzen der inneren Antreiber und Motive der  MA)

- Handlungsspielräume schaffen und erweitern

 

Modul 8: Gesund Führen in Veränderungssituationen

- Grundlagen des Change Management

- Motivation und Inspiration durch gesunde Führung

- Psychologische Phasen der Veränderung

- Instabilität als Organisationskatalysator

 

Modul 9: Gesund Führen in Komplexität

- Unterschiedsbildung Komplexität und Kompliziertheit

- Umgang mit Widersprüchen und Ambivalenzen

- Verortung sichern und Orientierung geben in Komplexität

- Umgang mit Komplexität durch Prozessorientierung und Vorläufigkeit

 

Modul 10: Abschlussworkshop

- Individuelle Beiträge der Teilnehmer zur gesunden Führung

- Aktivierung der organisationalen Intelligenz zur gesunden Führung

- Ausblick auf Fortführung und Weiterentwicklung durch die Teilnehmer

Angebot anfordern

Weitere Produkte

Entdecken Sie weitere Produkte aus unserem Portfolio.

up
Kontakt